MATRIO®-Methode

Ist Ihr Management nicht bereit, zwei Jahre Vorlaufzeit in ein Information Governance Projekt zu stecken? Don't fall into the hole of predictable failure! Die MATRIO® Methode adressiert Information Governance neu. Strategisches Denken kombiniert mit direkter Lösungsfindung/Implementierung. Die Methode orientiert sich an international anerkannten und etablierten Corporate Governance Grundsätzen. Sie adressiert alle Ebenen der Unternehmensführung und stellt eine durchgängige und transparente Implementierung sicher. Dies sind die Vorteile der MATRIO® Methode:
  • Einstieg Top Down (Governance , Compliance) oder Bottom up (IT Anforderung, technisches oder organisatorisches Bedürfnis)
  • Direkt umsetzbare Resultate ohne lange Vorlaufzeit
  • Berücksichtigung der Corporate Governance Vorgaben (KISS = Kontrolliert,  Integriert, Strategisch, Situationsgerecht)
  • Kombination und einheitliche Sicht auf verwandte Themengebiete (Information Management, Information Risk Management, IT Governance)
  • Aufzeigen von Eskalations- und Handlungsbedarf  auf Grund sogenannter "Red Flags" (z.B. zwingende regulatorische Vorgaben, fehlende Metadaten)
Gerne stellen wir ihnen an Hand konkreter Beispiele die Methode vor und zeigen auf, welchen Mehrwert die kombinierte Vorgehensweise hat. Weiterführende Information finden Sie auch im Leitfaden Information Governance.
MATRIO-Flyer deutsch

MATRIO-Flyer deutsch

Holen Sie sich den Flyer für eine Übersicht über die MATRIO-Methode!
PDF Download

Kontaktieren Sie uns für eine Präsentation der MATRIO® Methode.