Bruno Wildhaber

„Nur wer Daten vernichten kann, beherrscht sie oder „Big Data“ ohne Führung ist nutzlos“

Wir leben in der Welt der Datenflut. Noch nie nahm das Datenwachstum so rasant zu. Dies wird für viele Unternehmen zu einer immer grösseren Herausforderung mit strategischer Bedeutung. Selbst KMUs kämpfen heute mit einer Flut von Mails, überlaufenden Servern und Datenträgern.

Als Teil der Corporate Governance wird Information Governance zum strategischen Wettbewerbsfaktor.

Die Fähigkeit, Daten gezielt löschen zu können, wird zu einem zentralen Kostenfaktor. Doch nebst den Kosten müssen auch juristischen Anforderungen beachtet werden. Nicht alles was gelöscht werden kann, darf auch gelöscht werden. Daten, bzw. Informationen werden je länger je mehr auch strategisch genutzt und können für den entscheidenden Wettbewerbsvorteil sorgen. Wie reagiert man auf diese Herausforderung richtig? Wer soll sich dieser Fragen überhaupt annehmen?

Diese Themen werden im Praxisleitfaden  Information Governance adressiert.  Eine Gruppe von Praktikern unter der Leitung von Bruno Wildhaber hat das Schweizer Standardwerk „Records Management“ vollständig überarbeitet und mit viel aktualisierter Praxis und neuen Fallstudien versehen.

Dieses Buch richtet sich an Geschäftsleiter, Finanzchefs, Leiter der Rechtsabteilung, Treuhänder, Revisoren, Verwaltungsräte und alle Interessierten, die sich mit diesen Fragen auseinandersetzen müssen.

2. März 2015

Pressemitteilung zur Erscheinung des Leitfadens „Information Governance“

„Nur wer Daten vernichten kann, beherrscht sie oder „Big Data“ ohne Führung ist nutzlos“ Wir leben in der Welt der Datenflut. Noch nie nahm das Datenwachstum so […]
13. Februar 2015

Top Down oder Bottom up?

Beides, denn die klassischen TopDown Vorgehensmethoden haben sich als Rohrkrepierer erwiesen. Viele Organisation haben sich über Jahre Gedanken gemacht, wie man Records Management möglichst strukturiert und […]
13. Februar 2015

Genügt ein Aktenplan bzw. Ordnungssystem?

Wozu, das wäre wohl die Anschlussfrage. Im klassischen Records und Dokumenten-Management werden Akten- oder Aufbewahrungspläne (Retention Schedule) als zentrales Element für die Beherrschung der Dokumente verstanden.  In […]
3. Februar 2015

Social Media meets Old IT

Protagonisten der neuen Medien werden nicht müde zu betonen, wie die Welt sich dank dieser Technologien ändern wird. Das ist sicher nicht unberechtigt, doch wird meist vergessen, […]