Bruno Wildhaber

Unser Kollege Michael Erner und Datenschutzexperte hat sich zum Thema „Privacy Shield“ in einem Blog von Mission 100 geäussert:

„Datenschützer sprechen von “Bullshitbingo”, “Witz”, “Mogelpackung” und “Augenwischerei”, Edward Snowden sagt, er “hätte noch nie eine politische Übereinkunft gesehen, die so stark kritisiert wurde.“ Die Rede ist von Safe Harbor 2.0, oder “EU-US Privacy Shield”, womit eine Lösung für das vom EuGH Anfang Oktober letzten Jahres gekippte Safe Harbor Abkommen geschaffen werden soll. Die Wirtschaft drängt. Und was steckt dahinter?“

Lesen Sie den ganzen Beitrag hier.

23. Februar 2016

Safe Harbor 2.0

Unser Kollege Michael Erner und Datenschutzexperte hat sich zum Thema „Privacy Shield“ in einem Blog von Mission 100 geäussert: „Datenschützer sprechen von “Bullshitbingo”, “Witz”, “Mogelpackung” und […]
12. Februar 2016

Pressemitteilung: KRM lanciert neues Angebot zur Überprüfung und Zertifizierung von Digitalisierungssystemen

Zürich, 12.2.2016 Das Kompetenzzentrum Records Management (KRM) lanciert eine Dienstleistung zur Überprüfung und Zertifizierung von Digitalisierungslösungen -und systemen. „Wir stellen immer wieder fest, dass eine grosse Unsicherheit […]
11. Februar 2016

Digitalisierung und Verwaltungsrat

Mit der Zunahme der Digitalisierung und der strategischen Bedeutung dieser Vorhaben kommt  dem Verwaltungsrat eine immer wichtigere Aufgabe zu. Waren früher die Themen der Informatik höchstens […]
7. Februar 2016

Brauchen Unternehmen einen Chief Information Governance Officer (CIGO)?

In amerikanischen Fachkreisen[1] zirkuliert seit neuestem die Vorstellung, man müsse die Aufgaben im Rahmen der Information Governance an eine Person übertragen. Das Information Governance Institute (IGI) […]