Ist das neue Schweizer Datenschutzgesetz europakompatibel? Welches Gesetz ist für Ihre Organisation massgebend?
10. Oktober 2017
Zukunft Organisation. Kommentar zur SGO-Jubiläumstagung 26.10.2017 Zürich
8. November 2017

DSGVO – Panik?! Wieso die Panikmache rund um die DSGVO unbegründet ist.

Mein Kollegen von Mission 100, Michael Erner und ich* haben schon vor einer Weile beschlossen, der Panikmache rund um die DSGVO den Kampf anzusagen. Was seit rund anderthalb Jahren durch viele Berater, Anwälte und Revisionsfirmen kommuniziert und verteilt wird, schlägt jedem Fass den Boden aus. Da wird hemmungslos mit dem FUD (Fear, Uncertainty, Doubt) Prinzip argumentiert, ohne die offenen Fragen rund um die DSGVO-Umsetzung  zu kennen, geschweige denn zu adressieren.

Was auf dem Papier steht, muss noch lange nicht so umgesetzt werden!  Schon die Tatsache, dass wir es mit einem Geflecht von verschiedenen Rechtssystemen zu tun haben, die in sich weder abgestimmt noch widerspruchsfrei sind, müsste dem Praktiker sagen, dass es mit der Umsetzung ziemlich haarig werden wird. Noch viel schwieriger wird es, wenn man die Umsetzung im Hinblick auf die Konformitätsbeurteilungen betrachtet. Während heute jedes Land, Bundesland, Kanton, … eine eigene Aufsichtsbehörde hatte und diese auch autonom Prüfungen nach eigenem Ermessen durchführen, sollte nun vom Mai 2018 EU weit plötzlich alles klar und einheitlich sein! Dem ist natürlich nicht so. Die Aufsichtsbehörden versuchen derzeit, sich im Hinblick auf die Harmonisierung der Umsetzung abzustimmen, das wird mehr oder weniger erfolgreich sein. Zu einer einheitlichen Praxisauslegung der DSGVO Bestimmungen wird es kaum führen.Es ist zu erwarten, dass es wie bei anderen Regulierungen ein aktives “Forum Shopping” (Forum shopping bezeichnet die Möglichkeit, unter mehreren zur Verfügung stehenden Gerichtsständen auszuwählen.) einsetzen wird.

*Bruno Wildhaber und Michael Erner sind akkreditierte Datenschutz Sachverständige beim Unabhängigen Landeszentrum für Datenschutz, Schleswig-Holstein (ULD) und international tätige Datenschutz Experten (Europa, Südafrika).

Was bedeutet das für uns Anwender und Anbieter von IT-Lösungen?  Das haben wir im beiliegenden Whitepaper zusammengefasst (Download).



Weitere Informationen zur DSGVO:

Vergleich CH DSG neu – DSGVO

DSGVO Kurz Assessment

Umfassende Informationen rund um unsere Datenschutz-Dienstleistungen finden Sie hier.

Massnahmenplan DSGVO nach DSK (Datenschutzkonferenz, D)

EU-Datenschutzgrundverordnung
EU-General Data Protection Regulation

 


Warning: Illegal string offset 'ID' in /data/www/www69/www/wp/wp-content/themes/betheme/includes/content-single.php on line 191

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.