Datenschutz Grundverordnung – Von der Panikmache zur Realität.

  • Marion Moser
    Sehr informativ, anregende Beiträge und gute Plattform für Networking. Eine schöne Mischung aus Ratio und Emotionen: Da bleibt einiges hängen!
    Marion Moser
    accarda ag
  • Sacha Grossenbacher
    "Im Bereich der elektronischen Rechnungsbearbeitung und digitale Unterschrift ist viel Halbwissen und Behauptungen ohne Grundlage vorhanden, welche das Seminar aus dem Weg schaffen konnte. Der Mehrwert des Seminars liegt im praxistauglichen vermitteln von neustem Wissen." 
    Sacha Grossenbacher
    DT Swiss
  • Fabian Döbeli
    In kompakter Form wurde sehr viel praktisches Know-how vermittelt und das Beste – nicht nur die Präsentation wurde auf einem USB-Stick ausgehändigt, sondern sogar Vorlagen für AVV's  
    Fabian Döbeli
    Info Nova AG
  • Katharina Aeschlimann, Leiterin Marketing
    KRM hat an der Veranstaltung vom 22. Januar 2019 klar aufgezeigt, was das Gesetz in der neuen DSGVO von den Unternehmen in der Schweiz erwartet und wie wichtig ein Informations- und Data-Management in allen Unternehmen ist. Die kompetenten Referenten vermittelten einen wertvollen Überblick zu den Themen Informationssicherheit und Datenschutz in der Schweiz. Sie haben auf den Punkt gebracht warum eine Informationsmanagement Plattform notwendig ist.
    Katharina Aeschlimann, Leiterin Marketing
    Faigle Solutions AG
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Datenschutz Grundverordnung – Von der Panikmache zur Realität.

16. Januar 2018 @ 14:00 - 18:00

CHF390

Wie Schweizer Unternehmen mit Datenschutzfragen umgehen sollten.

Was wurde nicht schon alles über die neue Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) geschrieben!  Vieles davon sind Halbwahrheiten oder schlicht Übertreibungen. Während die halbe Welt ihre persönlichsten Details auf Facebook postet, sollen Unternehmen nun plötzlich Klagen in Millionenhöhe drohen, wenn sie kleinste Datenschutzverletzungen begehen?

Das KRM und Mission 100 haben sich zum Ziel gesetzt, die Anforderungen für Unternehmen  präzis darzustellen und zu vermitteln, was es wirklich braucht, um die wichtigen Anforderungen zu erfüllen. Wo besteht wirklich Handlungsbedarf und welche Themen kann man getrost nachgelagert behandeln?

Dies ist ein Seminar von Datenschutz-Praktikern und Personen, die sich seit Jahren mit Datenschutz beschäftigen und auch die Umsetzungspraxis aus eigener Erfahrung kennen. Als akkreditierte Gutachter beim Unabhängigen Landeszentrum für Datenschutz Schleswig-Holstein (ULD) begutachten wir seit Jahren Lösungen auf ihre Konformität mit den Datenschutzgesetzen. 

Inhalte:

  • Bestimmungen der DSGVO: Welche sind wirklich kritisch?
  • DSGVO vs. Schweizer Datenschutz: Wo liegen die Unterschiede und wo gibt es neue Anforderungen? Kann die Schweiz einen Sonderzug fahren?
  • Welchen Reifegrad hat Ihr Unternehmen und woran sollten Sie arbeiten? (-> Unser Self Assessment gibt Ihnen die Antworten)
  • Wie sieht das jetzt wirklich mit diesen Bussgeldern aus?
  • Digitaler Tod und Data Breach Notification: Wirklich neu oder einfach nur neu verpacktes Grundprinzip?
  • Umsetzung: Wie geht man vor und was sind die wichtigsten Schritte? Was sollten Sie bis Mai 2018 wirklich erreicht haben? Schritt für Schritt Methodik basierend auf dem KRM MATRIO(R) Modell.
  • Zertifizierung von Produkten das DSGVO: Wie geht das und wie erhält man als Anbieter eine DSGVO-kompatibles Zertifikat für sein Produkt?

 

Agenda:

Zeit Inhalt Referent/en
13.45 Eintreffen der Gäste
14.00 Einführung und Grundzüge der DSGVO Dr. Bruno Wildhaber, KRM
14.20 Was mit Ihren Daten wirklich passiert Michael Erner, M100
15.00 Schweizer Datenschutz und DSGVO – wo stehen wir heute? RA Simon Oeschger, Suffert Neuenschwander & Partner
15.30 PAUSE
16.00 Umsetzung mit Information Governance: Wie man die Personendaten in den Griff bekommt KRM Team
16.45 Zertifizierung von Produkten nach DSGVO M100
17.15 Abschlussdiskussion
17.30 Apéro

Umfangreiches Material zur Vertiefung finden Sie auf dieser Website oder der Website von Mission 100 (www.mission100.org)

An wen richtet sich diese Veranstaltung?

  • An alle, die sich mit der veränderten Datenschutzsituation in Europa auseinandersetzen wollen und müssen.
  • Wir vermitteln Wissen sowohl für Führungskräfte wei auch für IT-Spezialisten. Projektleiter und Juristen sowie Verantwortliche von HR-Abteilungen.

Durchführung & Anmeldung

Die Veranstaltung ist kostenpflichtig (CHF 390.-; inkl.). Anmeldung s. unten oder direkt an event@aufbewahrung.ch. Die Platzzahl ist beschränkt.

 Anmeldung geschlossen

Details

Datum:
16. Januar 2018
Zeit:
14:00 - 18:00
Eintritt:
CHF390
Veranstaltungskategorie:

Veranstalter

Kompetenzzentrum Records Management (KRM)
Mission 100

Veranstaltungsort

Hotel Metropol
Fraumünsterstrasse 12
Zürich, ZH 8001 Schweiz
+ Google Karte anzeigen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.