Studie: Enterprise Content Management / Document Management Services – Der Schweizer Markt bis 2020
12. Juli 2018
Review Halbtagesseminar SWICO v. 20. Juni 2018: Auftragsverarbeitung nach DSGVO für Lösungsanbieter
23. Juli 2018

Review: Frühstück mit Mehrwert v. 20. Juni 2018

Das reichhaltige Frühstück mit Mehrwert v. 20. Juni in der Brasserie Lipp bot ein ideales Format für Treuhänder, um sich in kurzer Zeit mit den wesentlichen Anforderungen der digitalen Transformation vertraut zu machen. Der Fokus lag auf den Grundsätzen der ordnungsgemässen Aufbewahrung und Archivierung gem. der geltenden Geschäftsbücherverordnung (GeBüV) sowie auf der praktischen Umsetzung einer einfachen Dokumentenverwaltung anhand der wichtigsten Bausteine (Richtlinien, Lifecycle-Management, Arbeitsinstrumente, IT-Lösungen). Dr. Bruno Wildhaber und Daniel Spichty führten kundig durch das Fachgebiet und beantworteten die Fragen der Teilnehmer/innen.

Interessant bleibt die Tatsache, dass nach Einschätzung von Teilnehmern die Digitalisierung in der sehr heterogenen Treuhandbranche (KMUs) weit weniger fortgeschritten ist, als uns dies diverse Umfragen (zB Ernst & Young) weismachen wollen. (rund 2/3 der KMUs haben der Digitalisierung eine mittelgrosse bis grosse Rolle zugesprochen; und der Trend setzt sich fort. «Fast neun von zehn Betrieben erwarten eine gesteigerte Bedeutung digitaler Technologien; vor zwei Jahren waren es erst ein Viertel.”

Es ist eben ein Unterschied, ob eine Bereitschaft zur Digitalisierung signalisiert wird, oder ob effektiv Budget zu einer knkreten Umsetzung gesprochen wird. Es bleibt also noch viel Luft nach oben. Allerdings bleibt auch hier das Fazit, dass sich die Vernachlässigung der Digitalisierung schnell rächen kann.

Das KRM wird in Zukunft dieses Format auch branchenneutral anbieten, können doch viele Bausteine der Digitalisierung generisch verwendet werden.

Stimme eines Teilnehmers:
“Ich erhielt von KRM wertvolle Informationen zum gesetzeskonformen Umgang mit digitalen Daten. Das KRM-Zitat: „nur wer Daten vernichten kann, beherrscht seine Daten“ hat mich am meisten beeindruckt. Ich erhielt auch Antworten auf genau die Fragen, mit denen mich die Kunden in der Praxis konfrontieren wie beispielsweise, wie wichtig das Gewährleisten der Unveränderbarkeit beim Archivieren von rechtlich relevanten Daten ist oder weshalb in den Schweizer Gesetzen nichts über das Löschen von Daten beschrieben ist.” (Roger Jacquet, Business Controlling Partners AG)


Warning: Illegal string offset 'ID' in /data/www/www69/www/wp/wp-content/themes/betheme/includes/content-single.php on line 191

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Diese Website speichert Statistikdaten (Besucher, Orte, Zeit, heruntergeladene Inhalte). Wir verwenden keine Personalisierung und speichern keine IP Adressen, können aber nicht vollständig ausschliessen, das ein Tracking eines einzelnen Benutzers theoretisch möglich wäre. Aus diesem Grund müssen Sie entschieden, ob Sie das Statistik-Tool bei Ihrem Besuch aktiv ist. Ich bin einverstanden mit dem Einsatz des Statistik Tool / Ich möchte nicht, dass das Tool Daten sammelt This website stores some user agent data. These data are used to provide a more personalized experience and to track your whereabouts around our website in compliance with the European General Data Protection Regulation. If you decide to opt-out of any future tracking, a cookie will be set up in your browser to remember this choice for one year. I Agree, Deny
1324